Teilnah­me­be­din­gungen

Diese Teilnahme- und Daten­schutz­hin­weise (nachfolgend zusam­men­fassend bezeichnet als “Teilnah­me­be­din­gungen”) gelten für die Teilnahme an unseren auf sie verwei­senden Gewinn­spielen und Wettbe­werben (nachfolgend bezeichnet als “Gewinn­spiel”).

Die Teilnah­me­be­din­gungen enthalten Regeln für die Teilnahme, Hinweise zu den Gewinnen, zur Gewähr­leistung und zur Verar­beitung der Daten der Teilnehmer und deren Wider­spruchs- sowie Wider­rufs­rechten.

Veran­stalter

Cellavent Healthcare GmbH
Am Trippelsberg 43
40589 Düsseldorf

Impressum: https://​kurkuma​-testen​.de/​i​mpressum

E‑Mail-Adresse: info@cellavent.de

Verweis auf die Gewinn­spiel­an­kün­digung

Details zu den Teilnah­me­vor­aus­set­zungen, vorzu­neh­menden Handlungen, der Laufzeit des Gewinn­spiels, einzelnen Abschnitten des Gewinn­spiels und etwaigen Gewinnen, können sich zusätzlich aus den Beschrei­bungen, die den Teilnehmern im Rahmen des Gewinn­spiels zur Verfügung gestellt werden, ergeben. Diese Detail­be­schrei­bungen haben Vorrang vor den Teilnah­me­be­din­gungen.

Begriffs­de­fi­ni­tionen

Unter dem im Folgenden verwen­deten Begriff “Inhalte” sind alle von den Teilnehmern im Rahmen des Gewinn­spiels hochge­la­denen, einge­ge­benen oder ander­weitig mitge­teilten Inhalte sowie Infor­ma­tionen, wie zum Beispiel Fotos, Grafiken, Videos, Texte, Kommentare oder Angaben zu Orten und Personen, zu verstehen. Die verwen­deten perso­nen­be­zo­genen Begriffe, wie z.B. “Teilnehmer”, sind geschlechts­un­spe­zi­fisch.

Alters­be­schränkung

Die Teilnahme ist erst ab Vollendung des 18ten Lebens­jahres möglich.

Örtliche Beschränkung

Die Teilnahme setzt voraus, dass Sie Ihren Wohnsitz, Sitz oder dauernden Aufenthalt in der oder den nachfolgend genannten Region/en haben:

Deutschland

Weitere Teilnah­me­kri­terien

Für unser Gewinn­spiel gelten die folgenden Teilnah­me­vor­aus­set­zungen bzw. Teilnah­me­be­schrän­kungen:

Ausschluss von Mitar­beitern und anderen Betei­ligten: Von der Teilnahme ausge­schlossen sind unsere Mitar­beiter sowie Koope­ra­ti­ons­partner und Mitar­beiter von Koope­ra­ti­ons­partnern (nachfolgend zusam­men­fassend “Betei­ligte”), die mit der Erstellung oder Abwicklung dieses Gewinn­spiels beschäftigt sind oder waren, als auch deren nahe Angehörige, sofern diesen die vorge­nannte Einbe­ziehung der Betei­ligten in das Gewinn­spiel bekannt war oder hätte bekannt sein müssen.

Beginn und Ende des Gewinn­spiels

Beginn des Gewinn­spiels: 7. März 2020

Ende des Gewinn­spiels: 6. April 2020

Angaben zu Gewinnen

Nachfolgend klären wir die Teilnehmer über die von uns verlosten Gewinne sowie deren Modali­täten auf.

Bestimmung der Gewinner: Die Gewinner werden per Zufalls­auswahl bestimmt.

Gewinn­erbe­nach­rich­tigung und Gewinn­an­spruch

Die Gewinner werden zeitnah über den angege­benen Kontaktweg benach­richtigt (z.B., E‑Mail oder das Nachrich­ten­system eines sozialen Netzwerks, falls es angegeben wurde oder das Gewinn­spiel innerhalb des Netzwerks statt­findet).

Die Teilnehmer können um Rückmeldung und Abholung oder ander­weitige Geltend­ma­chung der Gewinne innerhalb einer angemes­senen Frist gebeten werden. Im Fall der Verhin­derung bitten wir um eine Rückmeldung, damit wir, sofern möglich und zumutbar, einen alter­na­tiven Termin verein­baren können.

Die Teilnehmer sind für die Richtigkeit der angege­benen Kontakt­daten verant­wortlich. Falls Gewinner aufgrund unvoll­stän­diger oder falscher Kontakt­daten nicht benach­richtigt werden können, entfällt der Gewinn­an­spruch.

Eine Auszahlung der Gewinne in bar oder in Sachwerten, deren Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist, vorbe­haltlich anderer Angaben oder Zusagen, nicht möglich.

Anzahl der Wochen, innerhalb derer die Gewinner sich auf die Gewinn­be­nach­rich­tigung zurück­melden müssen: Vier Wochen

Weitere Hinweise zu Gewinnen

Bitte beachten Sie die weiteren Hinweise zu den Gewinnen:

Ausschluss der Übertragung und Auszahlung von Gewinnen: Eine Auszahlung der Gewinne in bar oder in Form anderer Werte, deren Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

Verant­wort­lichkeit der Teilnehmer

Wir sind für das Verhalten und die im Rahmen des Gewinn­spiels durch die Teilnehmer publi­zierten Inhalte nicht verant­wortlich und machen uns diese nicht zu eigen. Wir sind ferner nicht zu deren Prüfung verpflichtet, behalten uns jedoch vor, deren Veröf­fent­li­chung rückgängig zu machen, wenn konkrete Anhalts­punkte dafür vorliegen, dass die Inhalte gegen gesetz­liche Vorgaben, behörd­liche Verbote, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Ausschluss bei Missbrauch: Wir behalten uns das Recht vor, Teilnehmer, die ohne, dass dies ausdrücklich erlaubt ist, mehrere E‑Mail-Adressen, Social-Media-Accounts oder Dergleichen zur Erhöhung der Gewinn­chancen verwenden, das Gewinn­spiel oder den Spiel­ablauf technisch manipu­lieren oder ander­weitig gegen diese Teilnah­me­be­din­gungen oder das Gesetz verstoßen, jederzeit und ohne Vorankün­digung von der Teilnahme an dem Gewinn­spiel unter Beachtung der Zumut­bar­keits­kri­terien auszu­schließen.

Keine Beläs­tigung anderer Personen: Die Teilnehmer dürfen andere Personen im Rahmen des Gewinn­spiels nicht beläs­tigen. Zum Beispiel dürfen etwaige Mitteilungs‑, Weiter­lei­tungs- oder Teilen-Funktionen nicht für den Versand von Mittei­lungen genutzt werden, wenn damit zu rechnen ist, dass deren Erhalt seitens der Empfänger unerwünscht ist.

Ausschluss von Gewinn­spiel­teil­nah­me­ver­mittlern: Die Teilnahme von Gewinn­spiel­agen­turen und sonstiger automa­tisch generierter Massen­teil­nah­me­ver­fahren wird ausdrücklich ausge­schlossen und bei der Ermittlung der Gewinn­spiel­ge­winner nicht berück­sichtigt.

Ausschluss von Klick­ge­ne­ra­toren und ähnlichen Massen­ab­stimm­ver­fahren: Zu den unter­sagten Manipu­la­tionen gehört der Einsatz von “Click-Workern“, Klick­ge­ne­ra­toren, Erwerb von Stimm­zahlen und Likes oder vergleich­baren Diensten. Vor allem bei Beschwerden müssen wir in solchen Fällen zum Schutz anderer Teilnehmer und deren fairer Gewinn­chancen einschreiten.

Ausschluss­ent­schei­dungen treffen wir im angemes­senen Umfang und auf Grundlage sachlicher Kriterien sowie objek­tiver Anhalts­punkte, wie z.B. des rasanten Anstiegs einer Abstimmung innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums. Im Falle eines Ausschlusses können Gewinne und Vorteile auch noch nachträglich aberkannt und zurück­ge­fordert werden.

Verant­wort­lichkeit für Inhalte: Die Teilnehmer haben sicher­zu­stellen, dass ihnen an den Inhalten die notwen­digen Nutzungs­rechte für die Teilnahme an diesem Gewinn­spiel zustehen und deren Nutzung im Rahmen dieser Teilnah­me­be­din­gungen nicht gegen gesetz­liche Vorschriften, die guten Sitten und/oder gegen Rechte Dritter verstößt.

Insbe­sondere, wenn auf Fotos oder Videos neben den Teilnehmern noch andere Personen zu erkennen sind, ist deren Einrei­chung nur erlaubt, soweit die Zustimmung des bzw. der Dritten hierzu vorliegt und die Persön­lich­keits- und Daten­schutz­rechte Dritter nicht verletzt werden.

Freistellung: Soweit wir wegen unzuläs­siger Inhalte oder Verstöße gegen das Gesetz oder diese Teilnah­me­be­din­gungen in Anspruch genommen werden, die von Teilnehmern zu vertreten sind, stellen die Teilnehmer uns im Rahmen des Grades ihrer Verant­wortung auf erstes Anfordern von den Ansprüchen frei und unter­stützen uns bei der Abwehr der Ansprüche. Die Freistellung umfasst die erfor­der­lichen Rechts­ver­fol­gungs­kosten.

Nennung der Gewinn­spiel­teil­nehmer

Die Namen der Teilnehmer können im Zusam­menhang mit dem Gewinn­spiel oder Präsen­tation der Teilneh­mer­bei­träge und Gewinner durch uns oder durch Dritte in Online­medien (z.B. auf Webseiten und in Social Media) oder in Print­medien öffentlich bekannt gegeben werden. Die Teilnehmer können dem jederzeit wider­sprechen.

Hinweise zur Gewähr­leistung und Haftung

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei dem Gewinn­spiel und den Gewinnen um freiwillige Leistungen unserer­seits handelt, für die nicht derselbe Gewähr­leis­tungs- und Haftungs­umfang, wie z.B. bei einem vom Gewinn­spiel unabhän­gigen Erwerb der Gewinne gilt.

Beschrän­kungen der Gewähr­leistung für Gewinne: Wir haften, vorbe­haltlich eigenen Verschuldens nach Maßgabe der Regelungen in den Haftungs­hin­weisen dieser Teilnah­me­be­din­gungen, nicht für gewonnene Sachen und Leistungen, die nicht von uns selbst angeboten werden. Im Übrigen gelten die Gewähr­leis­tungs- und Garan­tie­be­din­gungen der jewei­ligen Anbieter der Sachen und Leistungen, sofern diese die Teilnehmer nicht einschränken und von uns auf die Teilnehmer übertragen werden können.

Einstellung oder Einschränkung des Gewinn­spiels: Wir weisen darauf hin, dass die Verfüg­barkeit und die Funktion des Gewinn­spiels nur im Rahmen der Zumut­barkeit für uns und die Teilnehmer gewähr­leistet werden kann. Das Gewinn­spiel kann von uns jederzeit beendet werden, insbe­sondere aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen. Zu den äußeren Umständen und Zwängen gehören vor allem technische Probleme, gesetz­liche Änderungen oder nicht in unserem Einfluss­be­reich liegende und zwingende Maßnahmen Dritter.

Abwei­chungen bei Gewinnen: Die im Rahmen der Gewinn­spiel­be­schreibung gezeigten Gewinne können von den, den Gewinnern überreichten Sachen oder Leistungen abweichen, sofern sie im Hinblick auf die beschrie­benen Gewinne aus der Sicht eines durch­schnitt­lichen Teilnehmers gleich­wertig sind. Nach dieser Maßgabe können Abwei­chungen hinsichtlich Modell, Farbe, Lokalität o. ä. bestehen.

Haftungs­hin­weise: Für unsere Haftung auf Schadens­ersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetz­lichen Anspruchs­vor­aus­set­zungen die folgenden Haftungs­aus­schlüsse und Haftungs­be­gren­zungen.

Soweit die Haftung unserer­seits ausge­schlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persön­liche Haftung von unseren Arbeit­nehmern, Vertretern und Erfül­lungs­ge­hilfen. Wir haften für die leicht fahrlässige Verletzung von wesent­lichen Pflichten, deren Verletzung die Errei­chung des Vertrags­zwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungs­gemäße Durch­führung des Gewinn­spiels überhaupt erst ermög­licht und auf deren Einhaltung die Vertrags­partner regel­mäßig vertrauen (sog. Kardi­nals­pflichten). In diesem Fall haften wir jedoch nur für den vorher­seh­baren, vertrags­ty­pi­schen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung der in den vorste­henden Sätzen genannten Pflichten durch andere. Wir haften unbeschränkt, soweit die Schadens­ur­sache auf Vorsatz oder grober Fahrläs­sigkeit beruht. Im Fall grob fahrläs­siger Pflicht­ver­letzung durch unsere Erfül­lungs­ge­hilfen gelten die vorge­nannten Einschrän­kungen für die leicht fahrlässige Verletzung von wesent­lichen Pflichten.

Die vorste­henden Haftungs­be­schrän­kungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaf­fen­heits­ga­rantien für die Beschaf­fenheit eines Produktes und bei arglistig verschwie­genen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkt­haf­tungs­gesetz bleibt unberührt.

Rechtsweg: Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ziehung der Gewinner und die etwaige Beurteilung der einge­reichten Gewinn­spiel­bei­träge ausge­schlossen.

Daten­schutz­hin­weise

Wir verar­beiten perso­nen­be­zogene Daten der Teilnehmer von Gewinn­spielen und Wettbe­werben nur unter Einhaltung der einschlä­gigen Daten­schutz­be­stim­mungen, soweit die Verar­beitung zur Bereit­stellung, Durch­führung und Abwicklung des Gewinn­spiels erfor­derlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO), die Teilnehmer in die Verar­beitung einge­willigt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) oder die Verar­beitung unseren berech­tigten Inter­essen dient (z.B. an der Sicherheit des Gewinn­spiels oder am Schutz unserer Inter­essen vor Missbrauch durch mögliche Erfassung von IP-Adressen bei Einrei­chung von Gewinn­spiel­bei­trägen).

Die Daten der Teilnehmer werden nur dann an andere Stellen übermittelt, wenn dies für die Durch­führung des Gewinn­spiels erfor­derlich ist (z.B. Zwecks des Versandes von Gewinnen) oder ein Teilnehmer in die Übermittlung einge­willigt hat.

Wir weisen die Teilnehmer im Rahmen des Gewinn­spiels darauf hin, welche ihrer Angaben für die Teilnahme erfor­derlich sind.

Die Daten der Teilnehmer werden gelöscht, sobald das Gewinn­spiel oder der Wettbewerb beendet ist und die Daten nicht mehr erfor­derlich sind, um die Gewinner zu infor­mieren oder weil mit Rückfragen zum Gewinn­spiel zu rechnen ist. Grund­sätzlich werden die Daten der Teilnehmer spätestens 6 Monate nach Ende des Gewinn­spiels gelöscht. Daten der Gewinner können länger einbe­halten werden, um z.B. Rückfragen zu den Gewinnen zu beant­worten oder die Gewinn­leis­tungen zu erfüllen; in diesem Fall richtet sich die Aufbe­wah­rungs­dauer nach der Art des Gewinns und beträgt z.B. bei Sachen oder Leistungen bis zu drei Jahre, um z.B. Gewähr­leis­tungs­fälle bearbeiten zu können. Ferner können die Daten der Teilnehmer länger gespei­chert werden, z.B. in Form der Bericht­erstattung zum Gewinn­spiel in Online- und Offline-Medien.

Sofern Daten im Rahmen des Gewinn­spiels auch zu anderen Zwecken erhoben wurden, richten sich deren Verar­beitung und die Aufbe­wah­rungs­dauer nach den Daten­schutz­hin­weisen zu dieser Nutzung (z.B. im Fall einer Anmeldung zum Newsletter im Rahmen eines Gewinn­spiels).

Soweit wir im Übrigen Ihre Daten verar­beiten oder zusätz­liche Infor­ma­tionen zu der Verar­beitung Ihrer Daten bereit­halten, geben wir einen Link zu unserer Daten­schutz­er­klärung an und verweisen auf diese.

Den Teilnehmern stehen als Betroffene nach der DSGVO verschiedene Rechte zu, die sich insbe­sondere aus Art. 15 bis 18 und 21 DS-GVO ergeben:

  • Wider­spruchs­recht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­deren Situation ergeben, jederzeit gegen die Verar­beitung der Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Wider­spruch einzu­legen; dies gilt auch für ein auf diese Bestim­mungen gestütztes Profiling. Werden die Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten verar­beitet, um Direkt­werbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Wider­spruch gegen die Verar­beitung der Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten zum Zwecke derar­tiger Werbung einzu­legen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direkt­werbung in Verbindung steht.
  • Wider­rufs­recht bei Einwil­li­gungen: Sie haben das Recht, erteilte Einwil­li­gungen jederzeit zu wider­rufen.
  • Auskunfts­recht: Sie haben das Recht, eine Bestä­tigung darüber zu verlangen, ob betref­fende Daten verar­beitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Infor­ma­tionen und Kopie der Daten entspre­chend den gesetz­lichen Vorgaben.
  • Recht auf Berich­tigung: Sie haben entspre­chend den gesetz­lichen Vorgaben das Recht, die Vervoll­stän­digung der Sie betref­fenden Daten oder die Berich­tigung der Sie betref­fenden unrich­tigen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung und Einschränkung der Verar­beitung: Sie haben nach Maßgabe der gesetz­lichen Vorgaben das Recht, zu verlangen, dass Sie betref­fende Daten unver­züglich gelöscht werden, bzw. alter­nativ nach Maßgabe der gesetz­lichen Vorgaben eine Einschränkung der Verar­beitung der Daten zu verlangen.
  • Recht auf Daten­über­trag­barkeit: Sie haben das Recht, Sie betref­fende Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, nach Maßgabe der gesetz­lichen Vorgaben in einem struk­tu­rierten, gängigen und maschi­nen­les­baren Format zu erhalten oder deren Übermittlung an einen anderen Verant­wort­lichen zu fordern.
  • Beschwerde bei Aufsichts­be­hörde: Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetz­lichen Vorgaben das Recht, bei einer Aufsichts­be­hörde, insbe­sondere in dem Mitglied­staat Ihres gewöhn­lichen Aufent­haltsorts, Ihres Arbeits­platzes oder des Orts des mutmaß­lichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verar­beitung der Sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Kontakt Datenschutzbeauftragte/r:
EU-CON Berater­Forum GmbH
Frau Dahmen
Waldfeuch­terstr. 266
52525 Heinsberg
E‑Mail: datenschutz@cellavent.de